Harburger Rundschau

Artikel von hv im Hamburger Abendblatt Harburger Rundschau vom 04.04.2015


Bei WABA, dem Jeans- und Modefachgeschäft in Emmelndorf, ist bereits der Frühling mit der aktuellen Mode eingezogen. Und er präsentiert sich in zarten Farbtönen: Die Sorbet-Farben haben die Kleiderständer und Regale im Sturm erobert. Rosé, Mint und Pastellblau sind die Renner unter den hellen, frischen, frühlingshaften Farben, zusätzlich bleibt die klassischmaritime Kombination BlauWeiß weiterhin aktuell.

 

Bei den Blusen verdrängen kürzere, aber dennoch salopp geschnittene Formen die Tuniken, die lange das Bild bestimmt haben. Gypsy- oder Festival-Style-Blusen, die an die angenehmeren Seiten der Siebziger erinnern, T-ShirtBlusen mit kurzen Ärmeln und kragenlose Blusen in fließenden Formen werden in Unitönen, aber auch mit gepunkteten, geometrischen oder floralen Mustern angeboten. Dazu kommt der Trend zur Vintage-Optik: Kurz geschnittene Bikerjacken aus Leder oder Kunstleder in Wollweiß, Rosé, Grau oder Schwarz, Sweater im Bikerstil, vintage-gewaschen und mit leichten Used-Effekten, sowie Latzhosen und Latzshorts.

 

Zudem erlebt die klassische Jeansjacke ihre Renaissance. Überhaupt bietet WABA, ganz dem Trend folgend, eine Vielzahl von Jeans in allen möglichen Passformen von der Super Skinny über die Boot Cut Jeans bis hin zum lässig-bequemen Boyfriend Cut, wobei die Bundweiten von diesem Frühjahr an wieder höher werden. Neben klassischen Schnitten und „Destroyed“- oder Vintage-Optiken mit Knopfleiste und verschiedenen Patches ist jetzt die patentierte Levis Rebel hochaktuell: Diese besitzt eine eingearbeitete Verstärkung im Oberschenkel- und Pobereich, sodass sie die Figur höchst vorteilhaft zur Geltung bringt. Und für den Sommer hat WABA Capri- und Dreiviertelhosen in vielen schönen Farben auf Lager.

 

Sowohl im Damen- als auch im Herrenbereich setzt WABA auf starke Marken: Street One und Cecil bei den Damen, Camel, Colorado, Joker und Blend bei den Herren sowie Tom Tailor, Cross, LTB, Esprit, Wrangler, Lee, Levis, Mustang, Pioneer, Paddocks und Mac für beide Geschlechter bieten eine große Vielfalt.

 

Bei den Herren bleibt die Mode übrigens sportlich und klassisch: Ein bisschen weniger bunt und mit ruhigeren Optiken, geht es hier viel um Bequemlichkeit. So findet man Chinos von Dockers in gedeckten Tönen, außerdem schicke Fake-Lederjacken, Polohemden und T-Shirts sowie Sweater und Sweatshirtjacken, die in dieser Saison wichtiger denn je werden. Für den Alltag bietet WABA zudem die superbequemen JogJeans sowie die schmutz- und wasserabweisende Wrangler Texas, die einen Hundespaziergang oder eine Radtour ohne Flecken übersteht.


Am Bahnhof 2

21218 Seevetal

Telefon   04105 – 38 07

Fax          04105 – 46 62

info@waba-jeansstore.de

Öffnungszeiten

Montag –

Donnerstag    9:00 – 18:00 Uhr

Freitag             9:00 – 18:00 Uhr

Samstag          9:00 – 16:00 Uhr