• JEANS MARKEN MODE

    In Hittfeld - Emmelndorf
    Parkplätze vor der Tür

  • Jeans Mode seit 1978

    Mode für Damen und Herren
    Über 700 m2 Verkaufsfläche

Draußen riecht es schon deutlich nach Frühling, und auch bei WABA, dem Jeans- und Modefachgeschäft in Emmelndorf, hat die helle Jahreszeit bereits Einzug gehalten: mit luftigen Stoffen, fließenden Formen und hellen Pastellfarben. Und mit bewegten Mustern: Denn die Damenmode präsentiert sich in diesem Frühjahr nicht nur uni, sondern auch mit Paisley oder Blümchenmustern.

Bequem ist sie obendrein mit ihren lockeren Schnitten bis hin zu Oversize-Shirts, in denen modebewusste Frauen sich so richtig wohlfühlen können. Dabei sind die Formen vielfältig: Von der mittlerweile klassischen Tunika über kragenlose Blusen bis hin zu Blusen mit Gummizug unten oder Spitzeneinsatz am Kragen sowie anderen Spielereien ist die Auswahl im Frühjahr breit gefächert. Zudem ist ‚leicht‘ angesagt – beispielsweise auch bei den Wildleder- Imitaten, die es als Westen und Jacken beziehungsweise Blazer gibt.

Farblich setzt der Frühling bei den Damen deutlich auf die Klassiker wie Marine oder marine-weiß-gestreift, vor allem aber auf Pastelltöne: Mint, Rosé, Khaki und Peach, außerdem natürlich Weiß und Grau gehören in diesem Jahr zu den Favoriten.

Passend dazu bietet WABA für jede Frau und jede Figur die perfekte Jeans – immer in Verbindung mit einer umfassenden und kompetenten Beratung, die es der Kundin ermöglicht, die am besten passende Jeans aus der riesigen Auswahl in dem Emmelndorfer Fachgeschäft zu finden. Hier werden nicht nur viele Größen und Formen, sondern auch unterschiedliche Beinlängen geboten – und für den Fall der Fälle gibt es auch eine Änderungsschneiderei.

Im Trend sind hier derzeit schmale Formen, aber auch gerade Schnitte sowie „Bootcut“, gerade geschnittene Jeans mit leicht ausgestelltem Bein. Außen liegende Knopfleisten sorgen bei einigen der Jeans für Vintage-Optik, zudem gibt es jetzt – für viele Frauen „zum Glück“ – wieder mehr höher geschnittene „High-Rise“-Jeans.

Bei allem setzt das Geschäft mit seinen 700 Quadratmetern „Mode pur“ auf starke Jeans- und Kleidungsmarken: Neben Jeans der Marken Wrangler, Lee, Levis, Mustang, Pioneer, Paddocks und Mac sowie dem angesagten dänischen Label Blend gibt es Mode von Tom Tailor, Cross, LTB und Esprit für beide Geschlechter sowie Street One und Cecil bei den Damen und Camel, Colorado und Joker bei den Herren, um nur die bekanntesten zu nennen.

Bei den Herren punkten in dieser Saison neben Pullovern in diversen Farben, Chinos und Cargo-Hosen auch helle und farbige Jeans – ganz besonders alle Schwarz- und Grautöne. „Schwarz ist das neue Blau“, sagt Inhaber Oliver Wamberski. Auch die Klassiker wie Jeansjacken oder Jeanshemden mit Perlmuttknöpfen sind wieder da und runden jedes legere Outfit ab.

Artikel von hv im Hamburger Abendblatt LANDKREIS HARBURG & REGION vom 19.03.2016

Im Mittelpunkt steht die Jeans: Auf 700 Quadratmetern finden Kunden bei WABA (Am Bahnhof 2) in Hittfeld von „Skinny“ bis „Bootcut“, von Stretch bis Denim seit 38 Jahren eine breite Auswahl an Jeans aller Farben, Formen und Größen. Der Multilabel Store führt neben klassischen Jeansmarken wie Levis, Lee, Mustang und Wrangler auch Hosen angesagter junger Marken wie dem dänischen Label Blend.

„Eine gute Jeans ist beratungsintensiv. Ein Jeans-Kauf im Internet funktioniert in den wenigsten Fällen“, sagt Inhaber Oliver Wamberski. Je nach Material und Schnitt sitzen die Hosen anders, deshalb sollten sie vor dem Kauf immer anprobiert werden. Häufig würden die Jeans zu kurz gekauft, da beim Sitzen entstehende Falten bei der Anprobe nicht berücksichtigt werden, so Wamberski. Damit das nicht passiert, sind bei Waba immer vier geschulte Verkäuferinnen zur Stelle, die die Kunden kompetent zu Passform, Länge und Schnitt beraten - ein Vorteil beim Kauf im Fachgeschäft vor Ort. Auch Jeans mit kurzer Beinlänge und Hosen in Überlänge kann man in Hittfeld finden. Das Modegeschäft arbeitet eng mit einer Änderungsschneiderei zusammen, sodass die Lieblingsjeans problemlos gekürzt werden kann. Ebenfalls ein Vorteil für das regionale Fachgeschäft.

Im Trend liegen dieses Frühjahr Jeans mit gerader Beinform in grau und schwarz.

Auch in Sachen Oberbekleidung punktet Waba mit einer großen Markenvielfalt für Damen und Herren. Hier lohnt sich ein Blick auf Lifestyle-Labels wie Tom Tailor oder Soya Concept, die junge Mode zum kleinen Preis anbieten. Gerne helfen Kristin Gill und ihre Kolleginnen bei der Zusammenstellung eines typgerechten Outfits. „Die gerade angesagten Oversize-Pullover mit Fledermausärmeln aus leichtem Strick stehen sowohl schlanken als auch kurvigen Frauen“, sagt Kristin Gill. Farblich liegen Pastelltöne im Trend. Auch Muster sind erlaubt: leichte Blusen in lässiger Passform locken mit farbenfrohen Blumenprints oder Paisleymustern im Ethnolook. „Eine locker fallende geblümte Bluse sieht toll zu engen hellen Jeans oder lässig umgekrempelten Boyfriend Jeans aus“, so Gill. Leichte Blazer im Wildlederlook in Nude-Farben machen das Frühlingsoutfit perfekt.

Auch Männer dürfen in diesem Frühjahr Pastell tragen. Die Poloshirts sind zurück, und auch das klassische Jeanshemd mit Perlmuttknöpfen erfährt ein Revival. Bei Waba finden modebewusste Herren Jeans in angesagter heller Waschung sowie Chinos, leichte Stoffhosen, die sowohl im Büro als auch in der Freizeit mit Sneakers kombiniert toll aussehen.

Eine große Auswahl an hochwertigen Ledergürteln, die vor Ort angepasst werden, und angesagten Schals und Tüchern rundet das Sortiment ab.

Übrigens: für wartende Shopping- Begleiter wurde eine gemütliche Sitzecke eingerichtet.

Artikel von as aus der Kreiszeitung Wochenblatt von 2016

Bei WABA, dem Jeans- und Modefachgeschäft in Emmelndorf, ist bereits der Frühling mit der aktuellen Mode eingezogen. Und er präsentiert sich in zarten Farbtönen: Die Sorbet-Farben haben die Kleiderständer und Regale im Sturm erobert. Rosé, Mint und Pastellblau sind die Renner unter den hellen, frischen, frühlingshaften Farben, zusätzlich bleibt die klassischmaritime Kombination BlauWeiß weiterhin aktuell.

Bei den Blusen verdrängen kürzere, aber dennoch salopp geschnittene Formen die Tuniken, die lange das Bild bestimmt haben. Gypsy- oder Festival-Style-Blusen, die an die angenehmeren Seiten der Siebziger erinnern, T-ShirtBlusen mit kurzen Ärmeln und kragenlose Blusen in fließenden Formen werden in Unitönen, aber auch mit gepunkteten, geometrischen oder floralen Mustern angeboten. Dazu kommt der Trend zur Vintage-Optik: Kurz geschnittene Bikerjacken aus Leder oder Kunstleder in Wollweiß, Rosé, Grau oder Schwarz, Sweater im Bikerstil, vintage-gewaschen und mit leichten Used-Effekten, sowie Latzhosen und Latzshorts.

Zudem erlebt die klassische Jeansjacke ihre Renaissance. Überhaupt bietet WABA, ganz dem Trend folgend, eine Vielzahl von Jeans in allen möglichen Passformen von der Super Skinny über die Boot Cut Jeans bis hin zum lässig-bequemen Boyfriend Cut, wobei die Bundweiten von diesem Frühjahr an wieder höher werden. Neben klassischen Schnitten und „Destroyed“- oder Vintage-Optiken mit Knopfleiste und verschiedenen Patches ist jetzt die patentierte Levis Rebel hochaktuell: Diese besitzt eine eingearbeitete Verstärkung im Oberschenkel- und Pobereich, sodass sie die Figur höchst vorteilhaft zur Geltung bringt. Und für den Sommer hat WABA Capri- und Dreiviertelhosen in vielen schönen Farben auf Lager.

Sowohl im Damen- als auch im Herrenbereich setzt WABA auf starke Marken: Street One und Cecil bei den Damen, Camel, Colorado, Joker und Blend bei den Herren sowie Tom Tailor, Cross, LTB, Esprit, Wrangler, Lee, Levis, Mustang, Pioneer, Paddocks und Mac für beide Geschlechter bieten eine große Vielfalt.

Bei den Herren bleibt die Mode übrigens sportlich und klassisch: Ein bisschen weniger bunt und mit ruhigeren Optiken, geht es hier viel um Bequemlichkeit. So findet man Chinos von Dockers in gedeckten Tönen, außerdem schicke Fake-Lederjacken, Polohemden und T-Shirts sowie Sweater und Sweatshirtjacken, die in dieser Saison wichtiger denn je werden. Für den Alltag bietet WABA zudem die superbequemen JogJeans sowie die schmutz- und wasserabweisende Wrangler Texas, die einen Hundespaziergang oder eine Radtour ohne Flecken übersteht.
Artikel von hv im Hamburger Abendblatt Harburger Rundschau vom 04.04.2015

Bei WABA, seit über 30 Jahren der Jeansspezialist in Emmelndorf, präsentieren sich Hosen, Blusen und Shirts in vielen neuen frischen Tönen und wecken die Freude auf die warme Jahreszeit. Auf über 700 m² bietet das Geschäft in angenehm-rustikalem Ambiente quali tativ hochwertige Jeans und Freizeitmode von namhaften Herstellern – unter anderem von Esprit, Cecil, Olsen, Street One, Lee, Lerros, Levis, Wrangler, Cross, Mustang, Mac, Joker, LTB, Paddocks, Pioneer und Maverick.

Im Damenbereich dominieren im kommenden Modefrühling frische Farben. Ein kräftiges Türkis sowie ein fröhliches Koralle erinnern an die Karibik und vermitteln Lebensfreude pur. Pudrige Töne wie zartes Beige oder Rosa wirken feminin und elegant und sind gerade in Kombination mit lässigen Jeans ein reizvoller optischer Stilbruch. Neu in diesem Sommer: der klassische Mix von Schwarz-Weiß, der sich auf Kleidern, Shirts und Pullovern zeigt und immer business-tauglich ist.

Wieder da ist der Safari-Look: Animal Prints, vielfach mit Mustern in Gold oder Bronze, Shirts und Blusen in Khaki und Olivetönen sind kleidsam für Frauen jeden Alters und schmeicheln jedem Teint. Immer noch aktuell und gerade in Frühling und Sommer beliebt sind Oberteile im Ethno-Look: Weich fallende Blusen mit All-over-Prints machen sich gut als Partner zu schlichten, schmalen Hosen und sind der ideale Begleiter für einen warmen Sommerabend. Bei den Stoffen dominieren neben Baumwolle fließende Gewebe wie feiner Chiffon, in Kontrast dazu stehen Oberteile und Kleider aus kräftigem Leinen.

Ein großes Thema der neuen Kollektionen ist Blue Denim in vielen Formen. Tailliert geschnittene Jeanshemden aus weich fallenden Stoffen gehen eine feminine und lässige Verbindung mit schmalen unifarbenen Hosen ein und geben jedem Outfit einen modischen Kick. Jeansjacken gehören künftig in jeden Kleiderschrank. Kurz und kantig im coolen Biker-Stil oder stilecht im klassischen Schnitt passen sie zu Röcken ebenso wie zu Maxi-Kleidern und sind je nach Kombination sogar jobtauglich. Neu eingetroffen bei WABA: Oberteile und Kleider aus der jungen Linie von LTB. „Die Mode ist trendy, schmal geschnitten und gerade für junge Kundinnen bezahlbar“, sagt Geschäftsführer Oliver Wamberski. Herzstück von WABA ist die Jeansabteilung, die in dieser Saison wesentlich umfangreicher wird. „Wir vergrößern unser Angebot deutlich, weil unsere Kunden die große Auswahl und die persönliche Beratung gerade bei Jeans zu schätzen wissen“, sagt er. Schon jetzt bietet WABA Jeans von vielen Herstellern in einer riesigen Größenauswahl. Von Inch 23 bis 50 ist im Damenbereich alles zu finden, auch Längen von 36 sind vorrätig. Im Herrenbereich bietet WABA kurze und lange Längen sowie viele Größen und Formen an.

Jetzt ganz aktuell und als einer der ersten Anbieter präsentiert WABA mit dem Modell „Revel“ von Levis eine Jeans, die modisch schmal geschnitten ist, aber durch eine besondere Verarbeitung die typisch weiblichen Problemzonen unterstützt, hebt und der Figur schmeichelt. Levis Revel setzt auf hochwertige Denimqualitäten und innovative Designdetails für eine tolle Passform. Sie streckt, behält die Form, und der weiche Stoff schmiegt sich eng an die Haut, ohne Falten zu werfen – eine Revolution im Jeansbereich.
Artikel von fr im Hamburger Abendblatt LANDKREIS HARBURG & REGION vom 29.03.2014

Jeans, Jeans, Jeans - soweit die Regale reichen. Das Bekleidungshaus WABA, Am Bahnhof 2 in Seevetal, hat sich auf das Lieblingskleidungsstück der Deutschen, die Jeans-Hose, spezialisiert. Die Auswahl ist phänomenal. Von traditionellen Herstellern wie Lee, Levis, Mustang und Wrangler bis zu Cross und Colorado gibt es zahlreiche Marken und unzählige Modelle in allen Farben, Größen, Bundhöhen und Längen. „Die Jeans ist ein sehr beratungsintensives Kleidungsstück“, so Inhaber Oliver Wamberski. „Unsere Verkäuferinnen sind jahre- und teilweise jahrzehntelang darin geschult und geübt, die richtige Hose für jeden Kunden herauszufinden.“ Die gute Qualität der Ware und fachkundige Beratung ist seit vielen Jahren im Einzugsgebiet bekannt. So feiert WABA in diesem Jahr sein 35-jähriges Bestehen - und bietet den Kunden noch bis zum 14. September super Preisnachlässe von 30 Prozent auf Jeans und Mode ausgewählter Marken. „Auf über 700 qm Fläche bietet WABA Damen-, Herren- und Kindermode, auch Oberbekleidung, sowie Accessoires wie Schals, Taschen und Tücher namhafter Marken an. „Von 14 Mitarbeitern sind immer mindestens vier Fachkräfte im Laden, um die Kunden individuell zu beraten“, weiß die langjährige Mitarbeiterin Melanie Butzloff. „Die Jeans ist ein tolles Kleidungsstück“, ist Melanie Butzloff begeistert. „Die optimale Hose kann jede Figur strecken, verschönern und Problemzonen kaschieren.“

Für Herren gibt es extra lange Längen - auch kann die Wunschjeans nachbestellt werden, sofern sie vergriffen ist. „Camel active, Joke und Oberteile von Levis sind bei den Herren besonders gefragt“, weiß Oliver Wamberski. Auch das Angebot für Kinder ist groß. „Von Größe 92 bis 164, Hosen von slim bis buggy und mit verstellbaren Bündchen, haben wir tolle Mode für die Kleinsten im Programm“, ergänzt Melanie Butzloff. Die Modefachfrau verrät die neuen Herbsttrends: Bei den Jeans: Boot-Cut kommt, die schmale Tube bleibt, ebenso die skinny Jeans.

Bei den Farben: Maisgelb, Bordeaux, Tannengrün. Bei der Oberbekleidung: Die „Schluse“ kommt - eine Mixture aus T-Shirt und Bluse, ein T-Shirt mit Bündchen aus Baumwolle, bequem und weit geschnitten.

Perfekter Begleiter für kühle Herbsttage: die ultraleichte Jacke aus Daunen oder Kunstfaser. Sie hält extrem warm, transportiert Körperwärme nach außen und ist federleicht. Die Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 9 bis 18 Uhr; Donnerstag bis Freitag 9 bis 19 Uhr und Samstag 9 bis 16 Uhr.
Artikel von cbh aus der Kreiszeitung Wochenblatt vom 04.09.2013


 

WABA

 Am Bahnhof 2, 21218 Seevetal

 Tel.: 04105 - 38 07

 Fax: 04105 - 46 62

 info@waba-jeansstore.de

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09.00 - 18.00 Uhr

Freitag: 09.00 - 19.00 Uhr

Samstag: 09.00 - 16.00 Uhr

WABA Jeans Marken Mode

Back to Top